Therapiebegleit- und Servicehunde

Aufgrund meiner Ausbildung zur Arzthelferin und der Arbeit sowohl im allgemeinmedizinischen, wie auch im neurologischen, neurochirurgischen und unfallchirurgischen Bereich sind mir sehr viele Krankheitsbilder und die daraus resultierenden Einschränkungen bekannt und geläufig.

Dies, gepaart mit meiner langjährigen und vielfältigen Erfahrung mit Hunden, führt dazu, dass ich auch in diesem Bereich die Bedürfnisse von Menschen wie auch Hunden sehr gut in der Erziehung des Hundes berücksichtigen und in Einklang bringen kann.

Sie haben dann den Helfer auf 4 Pfoten an Ihrer Seite, der Ihnen das Leben deutlich erleichtern wird. Vor allem aber werden sowohl Sie, wie auch Ihr Hund, sehr viel Spaß am gemeinsamen „Tun“ haben. Ihr Hund lernt spielerisch und mit Begeisterung diese große Aufgabe.

Haben Sie vor, einen Welpen in Ihr Leben zu holen, lesen Sie bitte diese Infos vorab:

Selbstverständlich ist es ebenso möglich einen bereits vorhandenen Welpen, wie auch erwachsen Hund, an diese großen Aufgaben heranzuführen.

In diesem anspruchsvollen Bereich ist die Erziehung eines Hundes qualitativ sehr hochwertig. Sie erfolgt artgerecht, spielerisch, nachhaltig und mit großem Erfolg.

Trotzdem werden Sie nicht an hohen Kosten scheitern. Ihr Hund durchläuft bei mir eine allgemeine Erziehung und lernt mit zunehmendem Alter die speziell für Sie wichtigen Aufgaben.